Zwei Akquisitionen in Europa

Kiloutou setzt seine internationale Entwicklung fort

Die Kiloutou-Gruppe freut sich, die Unterzeichnung von zwei Übernahme-vereinbarungen bekannt zu geben, welche ihre Präsenz in Europa weiter ausbauen. Die Kiloutou-Gruppe, im Besitz der Anteilseigner HLD und Dentressangle, unterzeichnete eine Vereinbarung zur Übernahme von Grupo Vendap, dem Marktführer in der Gerätevermietung in Portugal, sowie von Holbæk Lift, einem regionalen Akteur in Dänemark, was den Einstieg der Kiloutou-Gruppe in einen neuen europäischen Markt demonstriert, sowie die Bereitschaft und Fähigkeit der Gruppe, europaweit zu wachsen.

 

Kiloutou steigt mit der Übernahme des führenden Unternehmens Grupo Vendap in den portugiesischen Geräteverleih-Markt ein

Die Kiloutou-Gruppe hat mit verschiedenen Investmentfonds und lokalen Investoren eine Vereinbarung zur Übernahme von Grupo Vendap, dem führenden Gerätevermieter in Portugal, unterzeichnet, zusammen mit dem Senior Management Team, das reinvestieren wird. Mit der Übernahme von GSV in Dänemark im März 2022 gelingt es der Kiloutou-Gruppe, sich in einem neuen europäischen Land stark zu positionieren. Seit 40 Jahren in der Branche tätig ist Grupo Vendap mit einem geschätzten Marktanteil von 18 % und dem größten Produktangebot, einschließlich Stromgeneratoren, Arbeitsbühnen, modularen Raumeinheiten und tragbaren Toiletten, der führende Anbieter von Mietgeräten in Portugal. Seine 340 Mitarbeiter betreiben ein Netz von 8 Niederlassungen in ganz Portugal und bedienen kleine bis große nationale Kunden in den Bereichen Tiefbau, Bauwesen und öffentlicher Sektor. Die Kiloutou-Gruppe geht davon aus, dass sie von der großen Erfahrung und dem Fachwissen der Grupo Vendap-Teams profitieren wird, um das Geschäft in Portugal durch internes Wachstum, die Eröffnung neuer Filialen, ein erweitertes Flottenangebot und selektive Übernahmen weiter auszubauen. Das derzeitige Managementteam unterstützt die Transaktion voll und ganz und wird seine Aufgaben in der neuen Organisation weiterhin wahrnehmen. Francisco Ferreira Do Amaral, CEO der Grupo Vendap, wird dem Executive Committee der Kiloutou-Gruppe direkt unterstehen. Francisco Ferreira Do Amaral, CEO von Grupo Vendap: „Wir teilen mit Kiloutou das gleiche Know-how und den gleichen Ehrgeiz, unseren Kunden immer bessere Dienstleistungen anzubieten. Durch diese Übernahme stärken wir unsere Entwicklungsfähigkeit auf dem portugiesischen Markt. Zusammen mit unserem Management-Team bin ich stolz und froh über diesen neuen Schritt nach vorne.”

In Dänemark stärkt die Kiloutou-Gruppe ihre Position

 

Um sein Produktangebot weiter zu diversifizieren und sein Netzwerk zu stärken, hat die dänische Tochtergesellschaft der Kiloutou-Gruppe, GSV, Holbæk Lift übernommen, einen regionalen Akteur mit Sitz in der größten Stadt Nordwestseelands. Dank der langfristigen Beziehung zwischen den beiden Unternehmen und einer modernen gut investierten Flotte von 2 600 modularen Raumeinheiten, Zugangsplattformen und leichten Geräten erwartet die Kiloutou-Gruppe von dieser Übernahme betriebliche Synergien. Die Übernahme zeigt auch die Fähigkeit von GSV, dem führenden dänischen Ausrüstungsvermieter, nach seiner Übernahme durch die Kiloutou-Gruppe im März 2022 ein aktives Zusatzakquisitionsprogramm zu verfolgen. Dan O. Vorsholt, CEO von GSV, sagte: „Ich bin erfreut und stolz, die Übernahme von Holbaek Lift durch unser Unternehmen bekannt zu geben. Dank Kiloutou hat GSV nun die Mittel, seine Entwicklung auf dem sehr wettbewerbsintensiven dänischen Markt fortzusetzen und zu beschleunigen. Mit den 20 Holbaek Lift-Mitarbeitern werden wir unser Netz dort erweitern, wo GSV stärker präsent sein möchte.“

2022, ein Meilenstein für die Entwicklung der Kiloutou-Gruppe in Europa

Mit erwarteten Zusatzeinnahmen von über 45 Millionen Euro werden diese beiden Akquisitionen die Marktposition der Kiloutou-Gruppe in Europa stärken und die Diversifizierung hinsichtlich Kundenbasis bzw. Geschäftsmix beschleunigen, wobei etwa 33 % ihres Umsatzes außerhalb Frankreichs erzielt werden dürften. Wir schätzen ferner, dass die Proforma-Umsätze der letzten zwölf Monate der Kiloutou-Gruppe durch die im Jahr 2022 getätigten Akquisitionen zum 30. Juni 2022 die Milliardengrenze übersteigen werden. Für Olivier Colleau, Chief Executive Officer der Kiloutou-Gruppe: „sind die beiden Akquisitionen Teil unserer geografischen Entwicklungsstrategie, die darauf abzielt, Kiloutou in allen Ländern, in denen die Gruppe tätig ist, unter den Marktführern zu positionieren. Trotz der wirtschaftlichen Unsicherheiten ist 2022 mit dem Eintritt in zwei neue Länder als Marktführer bereits ein Meilenstein für die Gruppe. Dieser Erfolg beweist unsere Fähigkeit, Qualitätsakteure mit starker lokaler Präsenz um unser Entwicklungsprojekt zu versammeln. Wir freuen uns sehr auf die enge Zusammenarbeit mit dem talentierten und erfahrenen Managementteam und den Mitarbeitern von Holbaek Lift bzw. Grupo Vendap, die ich alle in der Kiloutou-Gruppe herzlich willkommen heiße.“ Kiloutou gehört seit 2018 HLD bzw. Dentressangle und hat sich dank eines robusten organischen Wachstums und einer dynamischen Akquisitionspolitik rasant entwickelt. Diese beiden Übernahmen, die achte und die neunte seit Anfang 2021, sind Teil dieser Strategie und eine Fortsetzung der jüngsten internationalen Expansion außerhalb Frankreichs der Kiloutou-Gruppe. Die Kiloutou-Gruppe ist heute in Frankreich, Polen, Spanien, Italien, Deutschland, Dänemark – und nach der Übernahme der Grupo Vendap auch in Portugal – vertreten. Im Jahr 2021 erzielte Grupo Vendap einen Umsatz von 40 Millionen Euro und beschäftigte 340 Mitarbeiter in seinen 8 Niederlassungen in Portugal. Holbaek Lift erzielte einen Umsatz von 6 Millionen Euro und beschäftigte 20 Mitarbeiter in einer Niederlassung. Die Akquisition von Holbæk wurde Ende August abgeschlossen. Die Übernahme von Grupo Vendap wird voraussichtlich vor Ende September abgeschlossen; beide Akquisitionen wurden mit vorhandenen Mitteln finanziert. Die Übernahme der Grupo Vendap unterliegt den üblichen rechtlichen Genehmigungen.

September 2022

 

Die Kiloutou-Gruppe

Als einer der führenden Gerätevermieter Europas bietet die Kiloutou-Gruppe ein umfassendes Produktsortiment sowie Lösungskonzepte und Dienstleistungen für einen breit gefächerten Nutzerkreis: Bauunternehmen, Handwerksbetriebe, Industrieunternehmen, Gewerbebetriebe, Gebietskörperschaften, öffentliche Einrichtungen, Dienstleister etc.

Mit etwa 850 Maschinentypen und über 250.000 Geräten stellt die Kiloutou-Gruppe ein umfassendes Marktangebot professioneller Mietgeräte bereit. Darunter Arbeitsbühnen, Bau- und Erdbewegungsmaschinen, Geräte für den Roh- und Innenausbau, Nutzfahrzeuge und Eventausstattungen. Die Kiloutou-Gruppe beschäftigt rund 6.500 Mitarbeiter im französischen Heimatmarkt sowie an mittlerweile nahezu 570 Standorten und Nahversorgungsbetrieben in Europa. Die deutsche Tochtergesellschaft Kiloutou GmbH mit Sitz im schleswig-holsteinischen Oststeinbek bei Hamburg und zentraler Verwaltung im rheinischen Mönchengladbach koordiniert die Aktivitäten der 12 operativen Kiloutou-Standorte in Deutschland.

KONTAKT

presse@kiloutou.de

KILOUTOU Deutschland GmbH
Am Knick 11
22113 Oststeinbek

Headquarter Geschäftsadresse:
Am Nordpark 1 – D 41069 Mönchengladbach
Tel. +49 2161 5730 600